Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mondeo Projects Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

LuCkyStrIkE007

unregistriert

1

Dienstag, 16. September 2008, 08:36

Federn selber wechseln

Hallo,

wie die Überschrift schon sagt, habe ich vor Tieferlegungsfedern einzubauen.

Habe es mit einem Freund schon versucht, aber da wir keine Hebebühne haben ist das schier unmöglich :aufsmaul: , oder nicht?

Vielleicht hat ja jemand eine Anleitung für mich, dass man es ohne Hebebühne auch schafft.

Beim Auto handelt es sich um eine Ford Mondeo Mk3 Flh 2003 vor Facelift.

lg
LuCkY

2

Dienstag, 16. September 2008, 10:33

Das geht auch ohne Hebebühne , dauert mit Wagenheber nur entsprechend länger.
Bevor man da ran geht sollte man aber wissen was man tut

NoFear

der mit dem Schokoriegel

Beiträge: 924

Wohnort: Wassertrüdingen

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 16. September 2008, 10:40

Stimmt, geht auch mit Wagenheber. Hab ich auch immer so gemacht.
Wie MV schon schreibt sollte wenigstens einer etwas Ahnung haben und man sollte sich vorher um das benötigte Werkzeug kümmern was man braucht. Ist vom Ablauf her eigentlich bei jedem Auto gleich.
ST - MI - WV
200

2x Schrauben 1x Blasen

4

Dienstag, 16. September 2008, 11:24

na dann schaut mal hier:

Stoßdämpferwechsel Vorderachse

und hier:

Stoßdämpferwechsel Hinterachse



Zitat

Ist vom Ablauf her eigentlich bei jedem Auto gleich


Die Beschreibung ist für einen Mondeo MKI+II, aber auch beim MKIII ist es nicht wirklich anders



PS

Ich habe die Dämpfer an meinem MKI(innerhalb 11Jahre) mindestens 20x draussen gehabt!!! :bad:

Ohne Hebebühne!!! ;)
FORD MONDEO MK III Sport Turnier 2,0 16V(145PS)*02/2004 grau-metallic
FORD ESCORT XR3i MK VII Cabrio 1,8 16V(115PS)*07/1997 Indiagelb





5

Dienstag, 16. September 2008, 16:46

als erstes brauchst du nen federspanner weil ohne is ehh unmöglich und zweitens aufpassen die stoßdämpferschrauben reißen sehr gern weg egal bei welchen mondeomodell!!!
Das weist du doch nicht

6

Dienstag, 16. September 2008, 17:32

So isses Alex Ohne Federspanner Gleicht das einem Selbstmord Versuch weil die Dinger ja höllisch unter Spannung stehen :!:
UNd da ist äusserste Vorsicht Beboten naja und ich hab meine auch mitn Wagenheber Gewechselt geht Relativ Problemlos wenn voher alles Schön mit Rostlöser einsprühst,was zu Empfehlen ist da du sonst unter Garantie eine Schraube abreisst(is bei Ford halt so :( )
Mal noch ne andere frage @ Lucky wieviel bisste den mit deinen Dämpfern und Orginal Federn schon Gefahren und Wieviel tiefer sind die Feder und ne Firma wo se her stammen wäre noch interessant :D
in diesem sinne Viel Spass beim :autoschraub:
Nichts mehr mit Fiat.....
...Weg isser....
:applaus: :applaus: :applaus: Endlich wieder Ford.... :applaus: :applaus: :applaus:
::idee::

7

Dienstag, 16. September 2008, 17:53

Zitat

Ich habe die Dämpfer an meinem MKI(innerhalb 11Jahre) mindestens 20x draussen gehabt!!!
Mir ist da nie eine Schraube abgerissen!!! ;)
FORD MONDEO MK III Sport Turnier 2,0 16V(145PS)*02/2004 grau-metallic
FORD ESCORT XR3i MK VII Cabrio 1,8 16V(115PS)*07/1997 Indiagelb





8

Dienstag, 16. September 2008, 18:13


Zitat

Ich habe die Dämpfer an meinem MKI(innerhalb 11Jahre) mindestens 20x draussen gehabt!!!
Mir ist da nie eine Schraube abgerissen!!! ;)
weil du die so oft raus hattest....deshalb war immer alles gangbar.... 8)
Wicked Weasel

September 2011 Juli 2011


Mein neuer Kalender für 2012 ist da, wer Interesse hat schreibt mir ne PN oder meldet sich im ICQ,wie immer.

9

Dienstag, 16. September 2008, 18:34






Zitat

Ich habe die Dämpfer an meinem MKI(innerhalb 11Jahre) mindestens 20x draussen gehabt!!!
Mir ist da nie eine Schraube abgerissen!!! ;)
weil du die so oft raus hattest....deshalb war immer alles gangbar.... 8)

:wusel: HEHE komplettes Schwenklager ausbauen(Bremssattel ab, Bremsscheibe ab, Spurstangenkopf ab, Antriebswelle raus, Traggelenk ab,Stoßdämpfer raus) in 12min.

Antriebswelle brauchte nur mit dem Daumen zurückgedrückt werden!!!



Also wer Hilf braucht kann mich gerne fragen!!! :cheers:
FORD MONDEO MK III Sport Turnier 2,0 16V(145PS)*02/2004 grau-metallic
FORD ESCORT XR3i MK VII Cabrio 1,8 16V(115PS)*07/1997 Indiagelb





FrankST220

unregistriert

10

Dienstag, 16. September 2008, 18:42

Ja Ja, die Federbeine des Mondeo sind manchmal ein wenig bescheiden :]

Aber wie Grey Scorpion schon sagt, das geht alles ganz easy mit ein paar Vorkenntnissen.
Aber eins möchte ich noch Sagen. Weil jeder Mondeo hat seine Tücken!!! Kauft euch zur Zicherheit die Klemmschraube (Stoßdämpfer) und Klemmschraube samt selbstsichernder Mutter ( unterers Traggelenk).
Die kosten nicht viel und im Fall der Fälle ist man froh wenn man neue da liegen hat (Falls wirklich mal eine reist :bad: ) :anbeten: ;)
Na dann viel Spass :autoschraub:

LuCkyStrIkE007

unregistriert

11

Dienstag, 16. September 2008, 20:06

Wow danke für eure schnellen Antworten.

Also Federspanner und so habe ich, und mittlerweile habe ich auch schon eine hebebühne, die Schrauben haben wir gestern bereits alle geöffnet nur haben wir das Federbein nicht rausbekommen, da die Antriebswelle nicht weiter runter ging.

Die Federn wechsle ich zusammen mit einem Freund (gelernter Mechaniker nur hald bei Renault)

@ Checker habe das Auto mit 140.000 gekauft, habe mittlerweile 150.000 drauf, weiß aber nicht ob schon was gewechselt wurde. Die Federn sind von LowTec 45/30.
Laut dem Tuner wo ich sie gekauft habe in der Golf Szene sehr gefragt.

12

Mittwoch, 17. September 2008, 08:01

Hi,

du musst die Feder im eingebauten Zustand schonmal mit den Federspannern vorspannen, die Schraube am Traggelenk raus und dann geht das schon mit etwas Überredungskraft! :aufsmaul: :D Habe für die erste Seite auch 3Std gebraucht weil unerfahren und angst was falsch zu machen. Die andere Seite ging dann erheblich schneller!

gruß,

Frank

LuCkyStrIkE007

unregistriert

13

Mittwoch, 17. September 2008, 18:56

@ easy haben wir ach probiert, aber jetzt habe ich mittlerweile eine Hebebühne organisiert. Und mit der Bühne wirds schon laufen.

Danke für eure Antworten, werde dann auch noch Fotos einstellen.

14

Mittwoch, 17. September 2008, 21:20

Na dann mal sehen wie lange die Dämpfer das mit machen :( !
Hoffe für dich das sie nicht nach nem Jahr breit sind bei der Fahr leistung!!
@grey-skorpion naja ich hab meine Stossdämpfer das erste mal nach 8 jahren Raus gemacht und mir sind drei Schrauben Weggerissen
Weder Rostlöser noch sonstwas hat da geholfen 8)
Nichts mehr mit Fiat.....
...Weg isser....
:applaus: :applaus: :applaus: Endlich wieder Ford.... :applaus: :applaus: :applaus:
::idee::

15

Mittwoch, 17. September 2008, 23:08

Innerhalb 11Jahre lernt man jede Schraube persönlich kennen!!! ::) 8o :bad:
FORD MONDEO MK III Sport Turnier 2,0 16V(145PS)*02/2004 grau-metallic
FORD ESCORT XR3i MK VII Cabrio 1,8 16V(115PS)*07/1997 Indiagelb





Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

NITROGRAFX
Nitrografx