Sie sind nicht angemeldet.

Feierabend!!

Wie viele andere Internet-Foren, werden auch wir hier unsere Tore schliessen! Bis zum Sommer werden wir hier noch zur Verfügung stehen.

Danach ist hier dann Schluss!

Weitere Anmeldungen werden nicht mehr zugelassen!

Die Projects gibt es aber weiter noch auf Facebook! Sucht uns und Ihr werdet uns finden.....

Vor dem Ende noch die Datenschutzerklärung!!


1

Mittwoch, 11. März 2015, 19:10

Probefahrt Mondeo MK5

Heute war des dann soweit, vor 14 Tagen hatte ich mich bei Ford gemeldet für eine Probefahrt mit dem neuen Mondeo. Mein Händler hatte ja zum Glück einen angemeldet. Leider war der 240PS Ecoboost der in der Ausstellung stand mitlerweile verkauft. Den hätte ich auch Probefahren können aber nicht so intensiv. Angemeldet hat unser Händler einen 1,5l Ecoboost Trend Kombi mit Automatik.
Also stand der heute ab 11 Uhr für mich bereit.
Haben dann eine Ausgedehnte Tour über A2, A445 und A46 ins Sauerland gemacht und zurück über die B55.
Also reingesetzt, Iphone 6+ mit dem Sync System verbunden (in Rekordzeit) und los.
Beginnen wir mit dem Motor, da wir ja direkt auf die Autobahn gefahren sind. Ich versuche mal das ganze so objektiv wie Möglich zu beschreiben und keine vergleiche mit meinen Motoren anzustellen. Der Mondeo ist mit dem Motor nicht schwach motorisiert, die Automatik arbeitet sehr gut mit dem Motor zusammen. Der Motor läuft etwas brummig und die Automatik arbeitet meiner Meinung nach mit dem Motor im "S" Modus optimal. Nicht weil ich gerne mit sehr hohen Drehzahlen durch die Gegend fahre, ehr weil der Motor in "D" mit so geringer Drehzahl läuft das beim Beschleunigen dann erstmal nix passiert oder die Automatik runterschaltet. Bei "D" liegen am Ortsausgang ca 1500 U/min an und bei "S" etwa 2000 U/min. Auf der Autobahn sind Geschwindigkeiten bis 200 kein Thema, hier kann man auch verhältnismäßig gut mitschwimmen, auch wenn es etwas mühe macht wenn vor einem so ein Vertreterpassat rüber fährt an ihm vorbei zu kommen. Auch die manuelle Gangwahl am Lenkrad über die Schaltwippen finde ich persönlich sehr gelungen, für ein Direktschaltgetriebe aber vielleicht etwas viel Zugunterbrechung. Ich habe mich weder bemüht besonders sparsam noch besonders spritverschwendent zu fahren, bin aber locker unter 10l geblieben. Denke im Normalbetrieb und mit etwas üben sind Verbräuche zwischen 7 und 9l drin. Ford gibt kombiniert 6,5l an.
Der Wagen war mit Spurhalteassistent, Müdigkeitswarner und Verkehrsschild Erkennung ausgestattet.
Spurhalteassistent funktioniert gut, gewöhnen muß man sich nur an den Wiederstand in der Lenkung wenn man normal durch die Lande fährt. Man hat aber die Möglichkeit den Lenkeingriff abzuschalten und nur den Warnton zu haben. Wenn man da dann 3-4 mal mit gespielt hat meldet sich auch sofort der Müdigkeitswarner :-). Die Verkehrsschilderkennung arbeitet einwandfrei und sehr präzise. Was etwas genervt hat war das geblinke des Verkehrszeichen im Kombiinstrument wenn man 1kmh schneller gefahren ist als auf dem Schild stand.
Zum Innenraum und der Technik:
Das Platzangebot vorne und hinten ist vergleichbar mit meinem MK3. Also vorne ausreichend Platz und hinten genug Beinfreiheit. Bequem finde ich die gepolsterte Armauflage in der Tür, dafür waren die Kopfstützen recht hart gepolstert.
Die Anordnung der Tasten und Displays könnte für meinen Geschmack noch etwas aufgeräumter und geradliniger sein. Also für mich zu viele Tasten am Lenkrad (wenn auch jetzt beleuchtet), der Schalter für die Spiegelverstellung sitzt etwas weit vorne in der Tür. Die Starttaste ist vom Lenkrad verdeckt und das Kombiinstrument zeit sehr viel an, das finde ich gut. Aber entweder nur Display oder nur klassische Anzeigen . Nicht digitale Zeiger mit normaler Scala und mir fehlte eine digitale Geschwindigkeitsanzeige. Das Ford Sync Display lässt sich sehr intuitiv bedienen, eigentlich komplett ohne Anleitung. Die Funktionen sind klar gegliedert. Aber für ein so großes Display sind mir einige Anzeigen zu klein, bzw die Taste die sich dahinter verbirgt. Sowohl auf dem Hauptbildschirm wie auch bei der Navieingabe oder beim Telefon. Etwas größer sind die Tasten bei der Klimasteuerung wobei mir hier auch gut gefällt das es dafür auch unter dem Display noch klassische Tasten gibt. Das Navi hat sehr lange an der eingegebenen Route festgehalten wenn man sich für eine andere Route entschieden hat, aber das mag eine Einstellungssache gewesen sein. Es mag an der Trend Ausstattung gelegen haben, aber speziell der Bereich um den Bildschirm herum, den fand ich etwas schmucklos mit dem einfachen Kunststoff. Dafür hat mich die Einparkhilfe sofort überzeugt. Bedienung ohne Vorkenntnisse und Anleitung lesen sofort verstanden und sie hat auch beim 1. Mal funktioniert.
Fahrwerk und Bremse:
Die Bremse spricht wie schon bei unserem Focus sehr direkt an und verzögert ordentlich auch aus höheren Geschwindigkeiten. Die Lenkung ist sehr direkt und im Zusammenspiel mit dem Fahrwerk machen Kurven gerade im Sauerland sehr viel Spaß. Es ist genug Komfort vorhanden und auch die Seitenneigung in Kurven ist für ein Serienfahrwerk ok.

Mein persönliches Fazit:
Ein Auto was jetzt viel von der Ausstattung hat was andere auch haben aber bei Ford bis jetzt gefehlt hat. Mich interessiert jetzt sehr, um wieviel besser der 240PS Motor zu dem Auto passt.
»Black Projekt« hat folgende Dateien angehängt:
  • IMG_0292.JPG (206,27 kB - 14 mal heruntergeladen - zuletzt: 8. Oktober 2015, 15:37)
  • IMG_0293.JPG (166,79 kB - 12 mal heruntergeladen - zuletzt: 8. Oktober 2015, 15:37)
  • IMG_0294.JPG (65,43 kB - 12 mal heruntergeladen - zuletzt: 8. Oktober 2015, 15:37)
  • IMG_0295.JPG (82,98 kB - 12 mal heruntergeladen - zuletzt: 8. Oktober 2015, 15:37)
  • IMG_0301.JPG (99,58 kB - 11 mal heruntergeladen - zuletzt: 8. Oktober 2015, 15:37)

2

Mittwoch, 11. März 2015, 19:37

Ford SYNC Ansichten
»Black Projekt« hat folgende Dateien angehängt:
  • IMG_0296.JPG (104,67 kB - 10 mal heruntergeladen - zuletzt: 29. November 2015, 11:52)
  • IMG_0297.JPG (98,66 kB - 9 mal heruntergeladen - zuletzt: 8. Oktober 2015, 15:38)
  • IMG_0298.JPG (103,15 kB - 8 mal heruntergeladen - zuletzt: 8. Oktober 2015, 15:38)
  • IMG_0299.JPG (105,58 kB - 9 mal heruntergeladen - zuletzt: 8. Oktober 2015, 15:38)
  • IMG_0300.JPG (104,98 kB - 10 mal heruntergeladen - zuletzt: 8. Oktober 2015, 15:38)

3

Donnerstag, 12. März 2015, 12:43

Das hast du aber fein gemacht.
Überholen Sie ruhig! Wir schneiden Sie raus, Ihre Feuerwehr!

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

NITROGRAFX
Nitrografx